QMS-Zertifizierung


QMS 

Zertifiziertes Qualitäts-Management-System

 

Ziel eines Qualitätsmanagement-Systems ist es, alle Arbeitsabläufe in der Apotheke zu analysieren und im Sinne unseres Strebens nach ständiger Verbesserung weiter zu entwickeln. 

Dieser erhebliche Mehraufwand bedeutet nicht nur für uns, sondern auch für unsere Geschäftspartner und Kunden ein noch höheres Maß an Qualität und Arzneimittelsicherheit!

 

 

QMS - ein Gütesiegel für Apotheken

 

Der Gesetzgeber hat durch das Sozialgesetzbuch V alle Leistungserbringer im Gesundheitswesen zu qualitätssichernden Maßnahmen verpflichtet. Die Bayerische Landesapothekerkammer hat hierzu eine Satzung erstellt, die die Bausteine für das apothekenspezifische Qualitätsmanagementsystem definiert. Apotheken, die die Anforderungen dieser Satzung erfüllen, können - als sichtbares Zeichen für Qualität - eine Zertifizierung erlangen.

Unser Qualitätsmanagementsystem entspricht somit den deutschen (DIN), europäischen (EN) und internationalen (ISO) Qualitätsnormen des international festgelegten Standards 9001. 

Das alle drei Jahre wiederkehrende Zertifizierungsverfahren konnten wir in den Jahren 2011 und 2014 in Form einer Rezertifizierung erfolgreich erneuern. 

 

Seit Ende 2017 führen wir das Qualitäts-Zertifikat der Bayerischen Landesapothekerkammer nach DIN EN ISO 9001:2015.

 

Das Team der St. Nikolaus-Apotheke

Thomas Wittleben

Alexandra Vogel

Porträtfoto von Tobias Braun

Tobias Braun

Claudia Dobmeier

Marina Norgauer

Verena Landgraf

Heike Winkler

Porträtfoto von Jana Schneckenhaus

Jana Schneckenhaus

Thekla Wisgickl

Silvia Beck

Porträtfoto von Karin Frimberger

Karin Frimberger

Natascha Priller

Gabriele Wittleben

Beate Roßmeisl

Gabi Deichner

Robert Frank 

Elfriede Prey

Aktuell nicht in der Apotheke eingesetzt 

Daniela Wagner

Carola Vetter
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Bianca Wiederspick 
Alle Mitarbeiter anzeigen

Pollenflugkalender

Vorhersage für Schwarzenfeld

St. Nikolaus-Apotheke
Inhaber Thomas Wittleben
Telefon 09435/22 44
Fax 09435/98 99
E-Mail info@st-nikolaus.de